Radfahren und Mountainbiken im Gailtal

Immer mehr Menschen entdecken, dass körperliche Betätigung zu erhöhtem Wohlbefinden, gutem Körpergefühl, Selbstvertrauen und Erfolg beiträgt.

Freizeit bedeutet aktiv und fit zu sein. Unser wunderbar gelegenes Appartementhaus mit allen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die herrliche Kärntner Landschaft sind ein einzigartiger Genuss. Neben den hauseigenen Angeboten gibt es zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten in der Umgebung. Im Einklang mit dem Naturschutz sind meist harmonisch in die Landschaft passende Radfahrwege entstanden. Sie ermöglichen ein stressfreies Sportvergnügen in freier Natur. Sie eröffnen dem Naturbegeisterten die bezaubernde Vielfalt der Kärntner Landschaft.

Das Gailtal ist ein ausgesprochen familienfreundliches Radwandergebiet, das auch Kindern und wenig trainierten Menschen Möglichkeiten zu schönen und nicht so anstrengenden Touren im Talbereich bietet. 150 km lang ist das Radwegenetz der Naturarena Kärnten, ideal ausgebaut für Familien und Genußradfahrer. Die Radwege führen entlang von Flüssen, Bächen, durch Auen und Mischwälder oder durch die Seenlandschaft. Das Panorama der Bergwelt und die Schönheit der Natur entschädigen die Radsportler für ihre Anstrengungen in sauberer Umwelt und reiner Luft.

Der Karnische Radweg zieht sich durch das gesamte Gailtal abseits von Hauptverkehrsstraßen an Wiesen und Feldern entlang. An der Strecke finden sich neben interessanten Sehenswürdigkeiten viele Raststationen, die die kulinarische Besonderheiten aufwarten. Falls Sie nur eine Strecke fahren wollen können Sie die Hin- oder Rückfahrt mit der Gailtalbahn (Villach - Kötschach) zurücklegen.  

Erkunden Sie die herrliche Naturlandschaft auf zahlreichen markierten Bike- und Radstrecken
Mountainbiker und Bergradler bezwingen die Gailtaler und Karnischen Alpen.

Eine der Touren ist der Weg über die Rattendorfer Alm nach Pontebba (Italien) und zurück über das Nassfeld in 4,5 Stunden mit 59,2 zurückgelegten Kilometern, eine Strecke für geübte Radler.


Am Nassfeld bringt der Lift & Bike Giro die Mountainbiker an den Start einer 11,7 km langen MTB-Abfahrt, einer der längsten Strecken in den Alpen.


Für Ihre mitgebrachten Fahrräder steht Ihnen eine absperrbaren Fahrradhütte zur Verfügung.

Wenn Sie die eigenen Fahrräder nicht mitnehmen wollen, können Sie auch in diversen Fachgeschäften Fahrräder ausborgen, die Sie ebenfalls in der Fahrradhütte einstellen können.